Aktuelles  

An dieser Stelle gibt es aktuelle Neuigkeiten aus dem Vereinsgeschehen, Veröffentlichungen und Hinweise auf wichtige Termine.

Dezember 2016

[Geschäftsstelle]

Bitte in der Ferienzeit beachten: Vom 24.12.2016 bis zum 08.01.2017 ist die Geschäftsstelle geschlossen. E-Mails werden einmal wöchentlich abgerufen und dringliche Sachen werden bearbeitet. Materialien werden erst wieder ab dem 09.01.2017 verschickt.

 


[Stillkongress] Die Online-Anmeldung zum kommenden Kongress ist gestartet. Hier geht es zur Buchung: afs-stillkongress.de/buchung

 

Der 30. AFS

November 2016

[Stillkongress] Wer schon gespannt ist auf das Programm zum 30. AFS-Stillkongress: Hier stehen die verschiedenen Angebote online unter AFS Stillkongress - Terminübersicht.

Das digitale und das gedruckte Kongressheft mit vielen weiteren Infos und Hinweisen folgen wie immer im Dezember nach.

Oktober 2016

[Politik/Stillen bei Erwerbstätigkeit] Am 11.10.2016 lud die Zeitschrift Eltern zu einer Talkrunde mit Familienministerin Manuela Schwesig. Für uns vor Ort war die Koordinatorin des Arbeitskreises "Stillen bei Erwerbstätigkeit", die in der anschließenden Fragerunde das Thema der Neuregulierung des Mutterschutzes ansprach. Frau Schwesig versprach, die Anregungen aus dem Gespräch mitzunehmen und im parlamentarischen Diskurs erneut den Schutz der Stillenden über das 1. Jahr hinaus anzugehen.

April 2016

[Vorstand] Die AFS hat auf der vergangenen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Wir begrüßen die bestätigten Vorstände Sarina Exner und Elke Bretzigheimer sowie die neu gewählten Beisitzer Tanja Becker, Wibke Kaiser und Gisela Dietrich. Für den Posten der Schriftführerin wurde Katharina Schramm gewählt.

März 2016

[MV] Die bisher eingegangenen Anträge zur nächsten Mitgliederversammlung am 22. April 2016 befinden sich im Mitgliedermenü, Punkt "MV-Protokolle" (bitte einloggen, um die Anträge abzurufen).

Dezember 2015

[Geschäftsstelle/Shop & weitere Gremien] Über die Feiertage vom 23.12.2015 bis zum 06.01.2016 pausieren die Geschäftsstelle und der Materialienversand. Wir wünschen allen Eltern, Vereinsmitgliedern und Stillinteressierten geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch in das Jahr 2016.

Oktober 2015

[Projekt Stillen bei Erwerbstätigkeit] Das Projekt Stillen bei Erwerbstätigkeit ist seit der Weltstillwoche 2015 mit einer eigenen Webseite ausgestattet.Viele Erfahrungsberichte von erwerbstätigen Müttern und Hinweise zur Organisation im Alltag finden sich unter http://stillen-und-arbeiten.de

[Materialien/Shop] Neben dem neu eingetroffenen Stillkalender für 2016 warten im Shop Ausbildungsbegleiter und neu gestaltete Broschüren auf Sie. Zur Materialiste...

Juli 2015

[Urlaubszeit] Einige zentrale Bereiche des Vereins befinden sich (bald) im Urlaubsmodus. D.h. : E-Mails werden mit größeren Abständen gelesen und beantwortet. Es kann hier zu Verzögerungen bei der Beantwortung von Anfragen (Mitgliedschaft, Shop, Ausbildung, IT) kommen. Wir bitten das zu entschuldigen. Unsere Stillberaterinnen sind wie gewohnt über die zentrale Stillberatungsliste erreichbar. Die Hotline ist generell und zu den üblichen Zeiten besetzt.

Prüfungsfragen & Zertifikatsversand: Im gesamten Juli bis einschließlich 02. August werden keine Zertifikate verschickt. E-Mail-Anfragen dazu können wir gewohnt geschickt werden - eine Bearbeitung erfolgt allerdings erst ab August.

IT & Webseitenbetreuung: Vom 29. Juli bis einschließlich 16. August befindet sich der AK Internet in den Ferien. E-Mail-Anfragen können wir gewohnt geschickt werden - eine Bearbeitung erfolgt allerdings erst ab dem 17. August.

Juni 2015

[Wichtiges] Aktuell verunsichert die Meldung zur Glyphosat stillende Mütter. Wir verweisen an dieser Stelle auf die weiterhin gültige Veröffentlichung der AFS zum Thema Schadstoffe, Gesundheit und Stillen. Außerdem hat das Bundesamt für Risikobewertung eine Stellungnahme verfasst, die ebenfalls beachtet werden sollte. Liebe Mütter, lasst euch von diesen "Studien" nicht verunsichern!

April 2015

[Vorstand] Der AFS-Vorstand ist nach Rücktritt der 3. Vorsitzenden wieder komplett. Neuer 3. Vorsitzender ist Andreas Sailer, der dafür sein Beisitzeramt abgibt. Neue Beisitzerin ist Gisela Dietrich.

März 2015

[Geschäftsstelle & Materialversand] Die Geschäftsstelle der AFS ist in der Osterzeit vom Samstag, 28.3 bis Sonntag, 12.4.2015 geschlossen. Einmal wöchentlich werden E-Mails bearbeitet. Der Materialversand startet nach dem 12.04. wieder.

Februar 2015

[Webseite & E-Mail-Verkehr] Am 12. Februar ab 20:00 Uhr werden auf www.afs-stillen.de umfangreiche Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es zu kurzen Ausfällen in der Erreichbarkeit der Webseite und dem E-Mail-Verkehr kommen. Wir bitten das zu entschuldigen.

Dezember 2014

[Shop/Geschäftsstelle] Vom 22.12.2014 bis einschließlich 09.01.2015 sind Shop und Geschäftsstelle wegen der Feiertage nur begrenzt besetzt. E-Mails werden nur einmal wöchentlich gelesen und bearbeitet. Der Materialversand findet wieder ab dem 10.01.2015 statt.

[AFS-Stillkongress] Die Anmeldung zum AFS-Stillkongress startet wie angekündigt am 01. Dezember um 20:00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt auf der neuen AFS-Stillkongress.de Webseite. Hier geht es zur Online-Anmeldung.

November 2014

[Politik] Die im Sommer 2012 von Karen Buchholz gestartete Petition zum Schutz des Stillens in der Öffentlichkeit wurde im Bundestag behandelt. Die Petition wird an das zuständige Bundesministerium verwiesen - hier sollen Empfehlungen für das Stillen in der Öffentlichkeit formuliert werden. Die vollständige Antwort des Petitionsausschusses kann hier nachgelesen werden: Petition öffentliches Stillen. Ein großes Danke an Karen für den Hinweis auf die Petition und den weiteren Verlauf!

September 2014

[AFS-Stillkongress]

28. Stillkongress vom 25. bis 26. April 2015

Alle Infos zum anstehenden Kongress gibt es künftig auf der neuen Webseite unter www.afs-stillkongress.de. Zum 01. Dezember 2014 wird die Online Buchung - wie bekannt - starten. Dieses Jahr aber nicht hier, sondern unter der obigen Web-Adresse.

Juli 2014 

[Publikationen] Die neue Stillzeit ist im Druck! Sie können schon vorab einen Blick ins neue Heft werfen und den Beitrag von Tanja Müller zur ersten deutschen Muttermilchbörse lesen. Exklusiv für registrierte und eingeloggte Mitglieder gibt es außerdem vorab ein Interview mit einer Mutter, die privat Muttermilch gespendet hat.

März 2014

[Organisation] Teilnehmer an der nächsten Mitgliederversammlung am 27. April 2014 melden sich bitte bis zum 13. April 2014 via E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Nur für angemeldete Teilnehmer können Sitzplätze garantiert werden. Bitte bei der Anmeldung auch die Anzahl der Kinder vermerken, damit ausreichend Fläche im hinteren Teil des Raumes vorgehalten wird. Wer die MV durch seine Tätigkeit in der Wahlkommission unterstützen möchte, kann das ebenfalls direkt in der Anmeldung vermerken.

[Presse] In der neu angelegten Rubrik "Presse" werden alle künftigen Pressemeldungen und Erwähnungen in der Presse gesammelt.

[Webseite] Am 06.03.2014 und 07.03.2014 werden Updates auf der Webseite  ausgeführt. Es kann zu Ausfällen kommen. Wir versuchen, diese Ausfälle so kurz wie nur möglich zu halten.

Februar 2014

[Familienpolitik] Die Situation der freiberuflich tätigen Hebammen verschärft sich weiter. Momentan steht ab 2015 keine Versicherungsgesellschaft parat, um die gesetzlich bestimmte Haftpflichtversicherung zu decken - ohne die freiberufliche Hebammen allerdings nicht arbeiten dürfen! 

Die Petition Rettet unsere Hebammen!  hat mittlerweile 100.000 Unterzeichner erreicht. Trotzdem wird wesentlich mehr Engagement in der Öffentlichkeit notwendig sein, um die Wahlfreiheit des Geburtsortes zu sichern. Bereits bestehende Gruppen auf Facebook und Aktionen wie "Das erste Gesicht" versuchen, die Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Thema zu lenken. Diese und andere Aktionen rund um die Hebammenhilfe verdienen unsere Aufmerksamkeit und unsere Hilfe, um die freie Wahl des Geburtsortes als verbrieftes Recht zu erhalten. 

[Familienpolitik] 

Mütterrente - nur auf Antrag

Frauen, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, sollen mit Wirkung zum 1.7.2014 für jedes Kind eine höhere Rente erhalten. Den Anspruch auf diese Rente haben alle Frauen, auch wenn sie bereits in Altersrente sind. Es wird nach den bisherigen Informationen keine automatische Anerkennung der Kindererziehungszeiten für Kinder, die vor 1992 geboren werden, geben.

Frauen mit Kindern, die sie vor 1992 geboren haben und bereits Altersrente beziehen, brauchen keinen Antrag zu stellen. Quelle: Deutsche Rentenversicherung
Bei allen anderen genügt ein formloser Antrag bei der zuständigen Behörde. 

Bitte helft mit, den Antrag bei allen, die in Frage kommen,bekannt zu machen, damit soviele Frauen wie möglich davon Gebrauch machen können. Man erhält zunächst eine Eingangsbestätigung, die Berechnung dazu folgt später.

[Vereinstreffen]

Unsere österreichischen Mitglieder begehen am 15. und 16. Februar ihr 1. Landestreffen inkl. Fortbildungen. Details finden sich im Terminkalender

Der Regionalverband Baden-Württemberg feiert dieses Jahr ein doppeltes Jubiläum und lädt seine Mitglieder und Interessierte zum Landestreffen nach Stuttgart ein. Referenten werden sowohl Nora Imlau als auch Nicola Schmidt sein. Details zum Landestreffen finden sich im Terminkalender.

Dezember 2013

[Kongress 2014 - Online-Anmeldung] Die Online-Anmeldung ist nunmehr verfügbar und über den oberen Menüpunkt "Veranstaltung" zu erreichen.
Die direkten Links lauten:
Besucheranmeldung
Referentenanmeldung
Ausstelleranmeldung
Orgateamanmeldung

[Kongress 2014] Das Kongressheft mit dem Programm für den Stillkongress 2014 ist online. Die Online-Anmeldung wird demnächst zur Verfügung stehen. 

[Petition] Es gibt eine offizielle Petition gegen den Missbrauch des Gesundheitssystems zur Verkaufsförderung künstlicher Säuglingsnahrung. Unten findet Ihr den Link.
www.change.org/de/Petitionen/missbrauch-.../suggested_petitions

September 2013

[Weltstillwoche 2013] Die Weltstillwoche 2013 naht! Hier geht es zu den Informationen über die diesjährigen Weltstillwochenpäckchen. 

Das Projekt Stillen bei Erwerbstätigkeit hat eine Aktion zur Weltstillwoche 2013 ausgerufen. Wer sich beteiligen möchte: HIER geht es zu den weiteren Aktionen und der dazugehörigen Pressemeldung, und den Dateivorlagen. 

[Stillkongress 2014]   Zur Referentenanmeldung für den Stillkongress

August 2013

[E-Mail-Verkehr] Auf Grund der Serverumstellung und einer verbesserten Email-Verwaltung wurden nun Mailinglisten angelegt, die die vorherigen Verteiler teilweise ersetzen. Daher ändern sich auch die entsprechenden Email-Adressen selbst.

Folgende Email-Adressen sind von der Änderung betroffen und sind wie folgt angepasst worden:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Kontaktadressen für die Regionalverbände bleiben unter den bekannten Adressen bestehen: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Innerhalb unserer Website werden wir so schnell wie möglich diese Adressen aktualisieren. Sollten wir trotzdem irgendwo etwas übersehen haben, dann bitten wir um einen Hinweis unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stillberatung

deutschlandkarte Schatten

Hotline

Bei Fragen und Problemen rund ums Stillen:

0228 / 92 95 9999*

*zum Ortstarif
mobil max. 0,42 € / Minute

Terminkalender