Fortbildung

Die AFS bietet im Rahmen der Ausbildung auch Fortbildungen zum Stillen an, die, zusammen mit einer laufenden Mitgliedschaft in der AFS, notwendig sind, um die Gültigkeit des Zertifikats zu erhalten. 

folgende Themen bauen direkt auf den Ausbildungskursen auf

  • Durch Dick und dünn - die normale Entwicklung des Kindes und die Grenzen der Norm
  • Stillen von kranken Kindern
  • Empfängnisverhütung in der Stillzeit
  • Erkrankungen der Mutter
  • Gedeihstörungen
  • Immunologie der Muttermilch
  • Langzeitstillen
  • medizinische Fragestunde zur Stillberatung
  • Stillen bei Berufstätigkeit
  • Stillen in den ersten Tagen - physiologische Grundlagen und Konsequenzen für die Handhabung
  • Stillen von Frühgeborenen
  • Stillstandards - Theorie und Praxis auf der Wochenstation (mit Beispielen)
  • Wie funktioniert Bonding?
  • Kaiserschnitt - Narben an Seele und Bauch
  • Austausch über meine Stillgruppenarbeit / Stillgruppe - eine schwierige Aufgabe
  • Die Krise nach der Geburt - peripartale Erkrankungen der stillenden Mutter
  • Kollegiale Beratung
  • Müttersein - Illusion und Wirklichkeit
  • Stillen, Partnerschaft  und Sexualität
  • Supervision für Stillberaterinnen
  • Umgang mit Konflikten
  • Vertiefung eigenen Stillgeschichte
  • Vertiefung Gesprächführung
  • Vertiefung Telefonberatung
  • Stillen und Partnerschaft
  • Das Brusternährungsset-Indikation und Anwendung
  • Relaktation und Stillen in der Adoptivfamilie
  • Einführungskurs Kinästhetik Infant Handling
  • Stillen und Windelfrei-ein Thema für Stillberaterinnen
  • Was hat Stillen mit der Sprachentwicklung zu tun?
  • Leicht, ehrlich, einfühlsam... Kommunikation in der Stillberatung und der Stillgruppe-praxisnahe Anregungen aus der gewaltfreien Kommunikation
  • Beikosteinführung-von der Brust zum Familientisch
  • Stillberatung in der AFS-Möglichkeiten und Grenzen
  • Stillen-Ein Thema in der Geburtsvorbereitung
  • Schreibabys
  • Essen mit allen Sinnen
  • Brustmassage

Teilnehmerkreis:
- Auszubildenden, die die Gültigkeit ihres Zertifikats verlängern wollen
- alle am Stillen und diesen besonderen Theme interessierte Frauen
- Gesundheitspersonal

(bitte beachten Sie aber, dass bei der Platzvergabe in Kursen mit Teilnehmerbegrenzung AFS-Mitglieder bevorzugt werden).

Auch Fortbildungen, die bei anderen Organisation durchgeführt werden, können nach Prüfung im Vorfeld durch die Betreuerin der Fortbildungen und des Ausbildungsrates zur Zertifikatserhaltung anerkannt werden.

Dauer eines Kurses: ca. 3 Zeitstunden

Fortbildungskurse finden statt:

1. beim Stillkongress 
2. bei Landes- und Regionaltreffen
3. immer dort, wo eine Frau sich bereit erklärt, diese zu organisieren und anzubieten.Bei Interesse schreiben Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

 

Stillberatung

deutschlandkarte Schatten

Hotline

Bei Fragen und Problemen rund ums Stillen:

0228 / 92 95 9999*

*zum Ortstarif
mobil max. 0,42 € / Minute

Terminkalender

Sa Feb 25, 2017 @09:00 - 18:00
Stillfortbildungstag Füssen
Sa Mär 04, 2017 @10:00 - 14:00
Supervision für Stillberaterinnen (München)
So Mär 05, 2017 @09:30 - 17:00
A2 und A3 Gesprächsführung und Telefonberatung (München)
So Mär 05, 2017 @09:30 - 17:30
A1 Eigene Stillgeschichte (Dortmund)
Sa Mär 11, 2017 @08:30 - 18:00
54. Landestreffen des Regionalverbandes Baden-Württemberg